- lebt als freiberuflicher Maler und Grafiker in Leipzig -

Kopfbilder nach 2000

Das Auge wird oft als Fenster der Seele bezeichnet. Es spiegelt Rätselhaftigkeit und Glück, Schmerz und Gelassenheit. Für den Gestalter ist das ein konkret gewordenes Abenteuer. Diesem nachzuspüren, schaffte ich mit "fehlerhaften" Walzen eine Struktur, die Spielraum bietet für Räumlichkeit und Phantasie. In Verbindung mit Wachskreide entstand eine Kombination, die ich mehr und mehr ausbaute. So wurde zunehmend die Walztechnik eine meiner wesentlichen Ausdrucksmittel und ich spüre, dass längst nicht alle Reserven ausgeschöpft sind.

Der Dirigent H. Blomstedt
2017
Bildnis einer Dame
2016
Studie Richard Wagner
2016
Jüdisches Mädchen
2016
noch kein Titel
2016
Richard Wagner
2016
Gabriele
2015
Karline, oder die Geheimnisse vom Knopf 2015
Studie über Hartwig Ebersbach
2015
Dame mit Flügelhaube
2015
Portraitstudie
2015
Mara
2015
Janina
2014
Grit
2014
Maria
2014
Maria
2014
Sebastian Krumbiegel
2013
Selbst
2006
Herbert Blomstedt
2006
Im Spiegel
2005
Herbert Blomstedt
2005
Riccardo Chailly
2005
Dirigent
2005
Woody Allen
2005
David Timm
2005
Kurt Masur
2004
Kurt Masur dirigiert
2004